Ausverkauf beim Gewerbeverein - 30.11./01.12.2013

BU: Gute Stimmung beim Weihnachtsmarkt. Ob es wohl an der leckeren Feuerzangenbowle lag. So oder so, die Stimmung am Stand des Gewerbevereins war bestens. Im Bild: Christiane Oberlander, Michael und Viola Bernhardt. Foto: Holger Maier


Alle Jahre wieder trifft man das Team des Gewerbevereins Mühltal auf dem Nieder-Ramstädter Kunst- und Weihnachtsmarkt. Insider wissen es schon, an der Hütte des Gewerbevereins gibt es leckere selbst gemachte Suppen und eine Feuerzangenbowle, die nicht nur wärmt sondern auch wirklich gut schmeckt. Für die Kinder gab es in diesem Jahr Capri-Sonne mit leuchtenden Lutschern.
Das Wetter passte prima am ersten Adventswochenende und so konnte man sich auch über die Anzahl der Besucher nicht beschweren. Am Ende waren sowohl Suppen als auch die Feuerzangenbowle, selbst zubereitet von Gewerbeverein Vorsitzenden Markus Winkler, ausverkauft.
 „Auch wenn die Einnahmen nicht unbedingt in Relation zum Aufwand stehen, macht es immer wieder Spaß auf diesem Wege die Mühltaler Bürger und Gewerbetreibenden zu erreichen. Die gute Resonanz beflügelt uns natürlich und ganz bestimmt wird uns auch für das nächste Jahr wieder etwas Besonderes für Groß und Klein einfallen“, äußerte sich Markus Winkler am Ende der Veranstaltung.
Dass alles sozusagen wie am Schnürchen lief war vielen fleißigen Helfern und Suppen-Lieferanten zu verdanken. Fast der gesamte Vorstand und einige freiwillige Mitglieder standen für einen Standdienst zur Verfügung. Ein besonderes Dankeschön deshalb an dieser Stelle an alle helfenden Vorstandsmitglieder, an das Team von der Sparkasse und Best Homes4You mit Beatrice Haun.

Mühltaler nahezu ausverkauft
Auch wer noch ein Weihnachtsgeschenk suchte, konnte an der Hütte des Gewerbevereins fündig werden. Hier wurde die Mühltaler Münze nicht nur als Zahlungsmittel angenommen, man konnte sie auch gegen ganz normale Euros tauschen. Glücklich darf sich nennen, wer schon ein paar Münzen als Weihnachtsgeschenk ergattert hat, denn bei Sparkasse und Volksbank war die Nachfrage groß und aktuell ist sowohl die erste als auch die zweite Auflage von insgesamt 3000 Stück ausverkauft. Jetzt liegt es also an den Mühltaler Bürgern den Gegenwert von 15000 Euro bei Mühltaler Geschäften umzusetzen. Kaum ein Mühltaler Laden ist von der Annahme der hübschen Münze abgeneigt, viele Geschäfte erkennt man an dem Aufkleber „Bei uns zählt der Mühltaler“. Also los und Mühltaler ausgeben, so kommt dieser wieder zu den Banken zurück und kann wieder verschenkt werden.
Allen Mühltaler Bürgern und vor allem den Vereinsmitgliedern wünscht der Gewerbeverein schöne Weihnachtstage und einen grandiosen Start in ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Jahr 2014.

MP

NEWS

Die Regenmeister GmbH sorgt für gute Bewässerung (Allgemein)Die Regenmeister GmbH sorgt für gute Bew ... mehr

15.10.2018 ; 10:19Uhr



Paper-Shop jetzt Mitglied im Gewerbeverein (Allgemein)Paper-Shop betreibt auch eine Post- und ... mehr

28.05.2018 ; 16:50Uhr



Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen (Allgemein)Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ... mehr

24.04.2018 ; 14:28Uhr



Neuer Fahrradladen in Mühltal (Allgemein)Radspezialist Markus Eiben ist Neumitgli ... mehr

27.03.2018 ; 10:30Uhr



Der Gewerbeverein lud ein - Volles Haus bei der Volksbank in Nieder-Ramstadt (Allgemein)Volles Haus bei der Volksbank in Nieder- ... mehr

29.01.2018 ; 13:26Uhr



WIR STELLEN VOR